17 Jahre sind seit dem Tod von Rex Gildo vergangen

Rex Gildo
Rex Gildo

Rex Gildo verstarb vor 17 Jahren am 26.10.1999.

Drei Tage nach seinem Selbstmordversuch starb der beliebte Künstler in einer Münchner Universitätsklinik an Herz-Kreislauf-Versagen.

Rex Gildo

Rex Gildo wurde am 02. Juli 1936 als Ludwig Franz Hirtreiter in Straubing geboren. Er verstarb drei Tage nach seinem Selbstmordversuch am 26. Oktober 1999 in München.


Rex Gildo hatte seine Karriere bei den Regensburger Domspatzen begonnen. 1960 landete er seinen ersten Hit („Sieben Wochen nach Bombay“). Er verkaufte bis in die 80er Jahre hinein mehr als 25 Millionen Schallplatten.

Gemeinsam mit der dänischen Pop- und Jazzsängerin Gitte Haenning bildete der Sonnyboy des deutschen Schlagers über Jahre hinweg das Traumpaar in der Showbranche.


Rex Gildo
Rex Gildo

STARTE DEINEN RADIOPLAYER