Oliver Haidt: „Der Ruf meines Herzens“ – VÖ 18.08.2017

Oliver Haidt - Der Ruf meines Herzens
Oliver Haidt - Der Ruf meines Herzens

Schlagersänger Oliver Haidt hat sein neues Album veröffentlicht.

„Der Ruf meines Herzens“ ist seit 18. August 2017 im Handel erhältlich.

Oliver Haidt - Der Ruf meines Herzens

Oliver Haidt, der Allrounder. Autor und Produzent, Labelbetreiber und – vor allem – begnadeter Interpret. Der Steirer hat bereits früh erkannt, dass es sich auszahlt den eigenen Weg zu gehen und dass Kontinuität dabei eine wesentliche Rolle spielt.


Kreatives Rüstzeug in die Wiege gelegt:

Das kreative Rüstzeug dazu wurde ihm in die Wiege gelegt, alles Weitere ist das was man gemeinhin Engagement nennt. Talent und den Willen hart zu arbeiten, ergeben heute, nach bald 20 Jahren im Schlagergeschäft, ein stabiles Fundament in seiner Karriere.

2012 war der Titel des Albums Programm: „Geradeaus ins Glück“. Soll heißen, es ging in den Charts rauf bis auf Platz 2. Die letzten beiden Alben (2013 und 2015) stiegen in Österreich von Null direkt auf die 1.

Dass Oliver Haidt singen kann ist seit seinem Sieg 1998 beim Grand Prix des Schlagers („Ich denk an Rhodos“) kein Geheimnis mehr.


Das aktuelle Album:

„Der Ruf meines Herzens“ ist nach zwei Jahren Findungs- und Produktionsphase ein astreines, sehr tanzbares Album geworden.

Disco-Fox dominiert. Die Beats sind in jenem Umfang härter geworden, wie die Fans jünger geworden sind und sich zeitgemäße Sounds erwarten. Die Themen pendeln zwischen dem in uns allen latent vorhandenen Wunsch nach Sommer, Sonne, Meer und Romantik („Die Blaue Lagune“ und „Traumhotel Amor“) und all den Facetten die uns die Liebe so im Laufe unseres Lebens als Rosen – oder auch als Steine – am Weg legt:

Zum ersten Mal hat Oliver auf einem eigenen Album „Ich hol dir die Sterne vom Himmel“ aufgenommen. Der von ihm geschriebene Song findet sich mittlerweile im Live-Programm von 200 Bands und hat sich in 20 Jahren zum Schlager-Klassiker entwickelt.

Mit „Sempre per te“ findet sich ein akustisch arrangiertes Lied am Album, welches stilistisch für sich steht. Schöne Gitarren und im Stil der großen Pop-Songs der späten 70er Jahre produziert, erinnert Oliver Haidt an Bands wie Smokie oder die Cats und lädt zur akustischen Zeitreise.


Ein Weihnachtstitel als besonders Geschenk:

Und dann die Überraschung: „Das schönste Geschenk“ – ein Weihnachtstitel – einer der komplett ohne Schnee und Christkind auskommt. Eine Wohltat, kümmert sich das Lied viel mehr um die Zweisamkeit. Auf teuer gekaufte Geschenke wird gepfiffen. Sie sind nicht wichtig, denn man hat sich selbst. Der Up-Tempo Weihnachtstitel hat das Zeug zum Austro-Last Christmas!


Info:
Homepage
Facebook


Oliver Haidt - Der Ruf meines Herzens
Oliver Haidt – Der Ruf meines Herzens

Quelle: Koch Universal Music Austria

 

STARTE DEINEN RADIOPLAYER