Die Traumfänger: „Eine Nacht ist viel zu wenig“ – VÖ 26.10.2018

Die Traumfänger - Eine Nacht ist viel zu wenig
Die Traumfänger - Eine Nacht ist viel zu wenig

Die neue Schlagerformation „Die Traumfänger“ haben ihre aktuelle Single veröffentlicht.

„Eine Nacht ist viel zu wenig“ ist bei Telamo erschienen und seit 26. Oktober 2018 im Handel erhältlich.

Die Traumfänger - Eine Nacht ist viel zu wenig

Die musikalische Reise der “Traumfänger” hat begonnen. Die neue Schlager-Formation, die aus drei südbadischen Vollblutmusikern besteht, wurde erst im August 2017 gegründet. Am 26. Oktober 2018 wurde nun bereits die zweite Single des Trios mit dem Titel “Eine Nacht ist viel zu wenig” beim Plattenlabel Telamo veröffentlicht.

Im vergangenen Jahr wurde im Tonstudio des Produzenten Bernd Schneider die Idee für diese neuen Schlagerformation geboren. So fanden sich Jakob Rüttnauer, Rainer Eckert und Milan (Mike) Capak als “Die Traumfänger” zusammen und veröffentlichten bald darauf ihre erste eigene Single “Und dann fehlt mir die Wärme”.


Das Debütalbum wird im Februar 2019 erscheinen:

Bevor im Februar 2019 das Debütalbum erscheinen soll, gibt es jetzt nochmals einen kleinen Vorgeschmack in Form des Titels “Eine Nacht ist viel zu wenig”. Der eingängige Schlagersong weist wunderbar klassische Elemente auf und ist gleichzeitig in ein modernes, leicht poppiges Gewand verpackt.

Verliebte können zu dem Lied eine heiße Sohle auf’s Parkett legen oder einfach gemeinsam träumen. Das schönste Motiv des deutschen Schlagers, die “Liebe, ist unbesiegbar” und deshalb dreht sich bei den Traumfängern natürlich auch alles rund um dieses Thema.

“Eine Nacht ist viel zu wenig, um zu sagen was ich fühl” – diese romantische Textzeile beherzigen die drei sympathischen Männer und drücken mit ihrer Musik aus, dass “Liebe stärker ist, als jedes Gefühl”. Für das Trio aus dem Schwarzwald sind Emotionen und Berührung das Wichtigste überhaupt. Das kann man in ihrer Musik hören und spüren.


Jakob, Rainer und Mike verbindet die Liebe zum deutschen Schlager und diese Liebe leben sie auch! Die drei sind keine wirklichen Newcomer, sondern bringen bereits jede Menge Erfahrung mit, die sie in verschiedenen Bands unterschiedlicher Musikrichtungen sammeln konnten.

Jakob überzeugt als Leadsänger mit seiner gefühlvollen, unverwechselbaren Stimme, während Mike die Traumfänger mit seiner Gitarre bereichert, die er bestens im Griff hat. Rainer, der Bassist der Gruppe ist für viele Menschen mit Behinderungen ein großes Vorbild. Er sitzt aufgrund eines Unfalls seit seinem 17. Lebensjahr im Rollstuhl. Die Musik hat ihm stets Kraft gespendet und diese möchte er auch an sein Publikum weitergeben.

Die Traumfänger sind eine traumhafte Schlagerformation mit viel Herz. Sie verarbeiten in ihren größtenteils selbstgeschriebenen Liedern ergreifende Geschichten aus dem echten Leben. Geschichten voller Lebensfreude. Geschichten, die für Gänsehaut-Momente sorgen. Geschichten zum Träumen und Sinnieren.


Die Traumfänger - Eine Nacht ist viel zu wenig
Die Traumfänger – Eine Nacht ist viel zu wenig

Quelle: Telamo

STARTE DEINEN RADIOPLAYER