Die Hollerstauden: „Aus dem Hut gezaubert“ – VÖ 16.11.2018

Die Hollerstauden - Aus dem Hut gezaubert
Die Hollerstauden - Aus dem Hut gezaubert

„Aus dem Hut gezaubert“ heißt das Erstlingswerk der Hollerstauden.

Das Album ist seit 16. November 2018 im Handel erhältlich.

Die Hollerstauden - Aus dem Hut gezaubert

Die Hollerstauden, bestehend aus Eva und den Schwestern Eva und Vera, sind alle drei aufgewachsen im kleinen idyllischen Ort Hollersbach im Pinzgau und standen bereits in der Volksschule gemeinsam auf der Bühne.

Aufgrund unterschiedlicher beruflichen Ausbildungen haben sich die drei aus den Augen verloren, doch es sollte nur wenige Jahre dauern, bis sie die gemeinsame Liebe zur Musik wieder zusammenführte und somit die Hollerstauden zu sprießen begannen.


Seit das erfrischend authentische Trio mit seinen Musikvideos im Internet für Furore sorgt, fragen die Fans täglich nach mehr. Nun ist es endlich soweit: die hübschen Mädels aus dem Salzburger Pinzgau präsentieren ihr erstes Album!


„Aus dem Hut gezaubert“

„Aus dem Hut gezaubert“ heißt das Erstlingswerk bezeichnender Weise. Das ist nicht nur eine Hommage an ihr kesses Markenzeichen, sondern steht auch für die Art und Weise, wie die Hollerstauden Musik machen: sie kombinieren genial ihr herausragendes musikalisches Können mit sprudelnder Spontanität.

Und so entstand ein Album so vielfältig und bunt wie das wahre Leben. Da gibt es augenzwinkernde Songs über die großen und kleinen Herausforderungen des Alltags, natürlich beschwingt und mit einer großen Portion Humor. Gänsehaut-Balladen zeigen nicht nur die tiefe emotionale Seite der Hollerstauden, sondern bringen auch ihren bezaubernden dreistimmigen Gesang besonders gut zur Geltung. Abgerundet wird das musikalische Erlebnis noch durch eine wohlige Portion Heimatgefühl mit traditionellen Liedern in frischem Klang.


Info:
Homepage
Facebook


Die Hollerstauden - Aus dem Hut gezaubert
Die Hollerstauden – Aus dem Hut gezaubert

Quelle: Raketa Records

STARTE DEINEN RADIOPLAYER