Warum sich aus dem Zillertal jetzt kultiger Reggae-Sound verbreitet

Video-VÖ: Die jungen Zillertaler geben mit dem „Lagerhaus-Reggae“ Gas.

Afrokaribischer Sound mit Zillertaler Wurzeln – kannst du nicht erfinden. Kannst du doch. Zumindest wenn es nach den JUZIs Markus, Daniel und Michael geht.

Die jungen Zillertaler - Lagerhaus Reggae

Die jungen Zillertaler haben ihr nächstes Musikvideo fertiggestellt und zelebrieren mit dem „Lagerhaus-Reggae“ happy Reggae-Sound in ihrer Hymne an ein Stück österreichischer Geschichte, die österreichischen Lagerhäuser. Auch nach über 25 Jahren im Musikgeschäft wissen Die jungen Zillertaler also wieder einmal zu überraschen.

Der Song ist noch einer vom Jubiläumsalbum „Megageil im JUZI-Style“. Ein Video-Dreh war eigentlich gar nicht geplant. Während der Quarantäne-Zeit aufgrund der Covid-19-Pandemie waren die Musiker allerdings nicht untätig, haben am neuen Album gearbeitet und nun auch das Video zum „Lagerhaus-Reggae“ fertig.

„Es hat sich unerwartet ein Zeitfenster aufgetan, da wir, wie alle Musikerinnen und Musiker auch, vorerst alle Live-Konzerte absagen oder verschieben mussten. „Die ersten Pflanzen pflanzen, im Garten garteln oder das Thema daheim und regional einkaufen – das alles passt ja ganz wunderbar in diese Zeit, daher auch der ,Lagerhaus-Reggae‘“, sagt Markus Unterladstätter. Und weiter: „Ja, wir sollten alle ab und zu und regelmäßig auch einen Reggae tanzen – das tut der Seele gut, probiert´s das einfach einmal aus!“


Die jungen Zillertaler - Lagerhaus Reggae
Die jungen Zillertaler – Lagerhaus Reggae

Quelle: Ariola / Sonymusic

STARTE DEINEN RADIOPLAYER