Kerstin Ott: „Ich muss dir was sagen (Platin Edition)“ – VÖ 18.09.2020

Kerstin Ott - Ich muss dir was sagen (Platin-Edition)
Kerstin Ott - Ich muss dir was sagen (Platin-Edition)

Mit „Ich muss Dir was sagen“ hat Kerstin Ott im vergangenen Jahr ihr intimstes, mutigstes und emotionalstes Album vorgelegt.

Nach über 200.000 verkauften Einheiten erscheint der Top 2-Longplayer nun als spezielle Platin-Edition, auf der die norddeutsche Singer-Songwriterin eine kleine Sensation für ihre Fans parat hat:

Kerstin Ott - Ich muss dir was sagen (Platin-Edition)

Neben der brandneuen Single „Schlaflos“ enthält die Sonderausgabe fünf weitere exklusive Bonus-Titel, darunter auch die packende Lady Gaga/ Bradley Cooper-Coverversion „Shallow“, auf der Kerstin Ott erstmalig auf Englisch zu hören ist!

Es ist ein unbeschreiblich befreiendes Gefühl, meine Erlebnisse und Emotionen mit meinen Fans teilen zu dürfen. Die schönen, aber auch die nicht so schönen“, sagt Kerstin Ott über ihre Lieder.

Seit mittlerweile vier Jahren zählt die 38-Jährige zu den erfolgreichsten und beliebtesten Musikerinnen Deutschlands. Eine waschechte Ausnahmekünstlerin, die mit ihrer herzlich-offenen Art, ihren unter die Haut gehenden Texten und natürlich ihrer sofort wieder erkennbaren Stimme für immer neue Impulse im deutschsprachigen Popschlager sorgt.

In eindringliche Songs verpackte Geschichten, mit denen sie ein stetig wachsendes Millionenpublikum berührt:

Angefangen bei dem 2016 erschienenen Mega-Durchbruchshit „Die immer lacht (Stereoact-Remix)“, der ein Jahr später vom Marktforschungsunternehmen GfK Entertainment für mehr als 1,5 Millionen Einheiten offiziell zum erfolgreichsten Werk des Jahres 2016 erklärt und mit dem Deutschen Musikautorenpreis, einem Diamant-Award sowie Doppel-Platin in Deutschland und Gold in Österreich ausgezeichnet wurde.


Kerstin Ott - Ich muss dir was sagen (Platin-Edition)
Kerstin Ott – Ich muss dir was sagen (Platin-Edition)

Quelle: UMD/ Polydor / umusic

STARTE DEINEN RADIOPLAYER

Das könnte dich auch interessieren