TAMMY: „Landkind“ – VÖ 20.11.2020

Tammy - Landkind
Tammy - Landkind

Mit „Landkind“ legt TAMMY gut zwei Jahre nach ihrem Debüt „#1“ ihr zweites Album vor.

Die aus dem niederbayerischen Schöllnach stammende Sängerin bleibt dabei ihrem Stil treu.

Tammy - Landkind

Einer Mischung aus modernem Popschlager und volkstümlichen Elementen, das ganze natürlich im bayerischen Dialekt. „I bin a Landkind, und da steh i dazua“ singt sie im Titelsong, denn das ist ihre feste Überzeugung.

TAMMY: „So gern ich in der großen weiten Welt unterwegs bin, so gern sehne ich mich auch wieder zurück zu meinen Wurzeln.

Mein neues Album spiegelt mich zu 100% wider, es ist fetzig, lebensfroh, natürlich, aber auch urig und besinnlich, es spricht mir einfach aus der Seele!“

Damit ist eigentlich alles gesagt. Für die Musik und die Produktion der 15 Titel zeichnen wieder ihr bewährtes Team Willy Klüter und Manfred Hochholzer verantwortlich, die Texte steuerten Jutta Staudenmayer, Wolfgang Hofer, Heiner Graf und Mark Bender bei. Zwei Texte schrieb TAMMY selbst, darunter den Titelsong.

Das Album ist sehr facettenreich: viele „Gute Laune“-Songs, Songs zum Abfeiern – aber auch nachdenkliche Titel und romantische Balladen fehlen nicht.


Tammy - Landkind
Tammy – Landkind

Quelle: Blue Marlin Records

STARTE DEINEN RADIOPLAYER

Das könnte dich auch interessieren